MEDIWELL Therapie-und Gesundheitsstudio

Rehasport

Kursplan

Montag:

17:00-17:45 Uhr  Kinder Reha Sport (für 6-14 Jahre)

18:15-19:00 Uhr "ORTHO" Ganzkörper


Dienstag:

9:00-9:45 Uhr "ORTHO" Wirbelsäule Spezifisch 

10:30-11:15 Uhr "ORTHO" Stuhl Gymnastik (ohne Bodenübungen)


Mittwoch:

18:15-19:00 Uhr "ORTHO" Ganzkörper


Donnerstag:

9:00-9:45 Uhr "ORTHO" Rücken/Schultern/Hüfte Spezifisch 

10:30-11:15 Uhr "ORTHO" Ganzkörper

17:00-17:45 Uhr   Kinder Reha Sport ( für 6-14 Jahre)

Was bedeutet Rehasport-Orthopädie?


Rehabilitationssport wirkt mit den Mitteln des Sports ganzheitlich auf Menschen mit Behinderungen ein. Er ist auf Art und Schwere und den körperlichen Allgemeinzustand der Betroffenen abgestimmt und wird Ihnen vom Arzt verordnet.

Er findet in Übungsgruppen mit speziell dafür ausgebildeten, lizenzierten Übungsleitern und in einem begrenzten Zeitraum statt. Danach sollen die Übungen in Eigenverantwortung weiter durchgeführt werden können.

Inhalt des Rehasportes

Wir möchten Sie nachfolgend über die wichtigsten Punkte Informieren.

Rehabilitationssports bei uns ist im Profil Orthopädie möglich, und besteht aus:

- Gymnastik

- Entspannungs-Training

- Bewegungsspiele in Gruppen

Soweit es sich um Übungen handelt, mit denen das Ziel des Rehabilitationssports erreicht werden kann.

Kosten

Die Krankenkassen übernehmen die Kosten für den Rehabilitationssport in vollem Umfang!

Der Leistungsumfang des Rehabilitationssports beträgt zurzeit 50 Übungseinheiten, die in einem Zeitraum von 18 Monaten abzuleisten sind, mit dem Ziel, die eigene Verantwortung für die Gesundheit zu stärken und zum langfristigen und selbständigen Bewegungstraining zu motivieren. Sie müssen den Rehabilitationsantrag Ihrer Krankenkasse zur Genehmigung vorlegen. Erst ab dem Zeitpunkt der Genehmigung können Sie mit dem Rehabilitationssport beginnen.

Regelmäßige Teilnahme

Der Rehabilitationssport dient der Krankheits-Bewältigung und ergänzt die ärztliche Behandlung. Deshalb ist eine regelmäßige Teilnahme wichtig!

Die Dauer einer Übungsveranstaltung sollte grundsätzlich 

45 Minuten betragen. Die Anzahl beträgt bis zu zwei Übungseinheiten pro Woche.

Mögliche Krankheitsbilder für die ärztliche Verordnung von Rehasport bei Problemen

 im orthopädischen Bereich:


- Chronische Rückenschmerzen

- Chronische Wirbelsäule Erkrankungen

- Osteoporose

- Arthrosen

- Rheumatische Erkrankungen

- Fibromyalgie-Syndrome

- Polyarthrosen

- Gelenkersatz- Knie/Hüfte/Schulter

Die 5 Schritte zur Teilnahme am Rehasport


1. Chronische Beschwerden


2. Arztbesuch

Wenn Ihr Arzt Rehasport befürwortet, stellt er Ihnen eine Verordnung dafür aus.


3. Verordnung über Rehasport

Nach Ausstellung durch den Arzt geben Sie die Verordnung zur Genehmigung an Ihre Krankenkasse weiter. Privatversicherte haben gesonderte Bedingungen und können diese gerne bei uns im MEDIWELL Therapie- und Gesundheitsstudio erfragen.


4. Erste Terminvereinbarung

Die erste Terminvereinbarung erfolgt, sobald die Genehmigung durch die Krankenkasse vorliegt.


5. Teilnahme am Rehasport 

Bitte saubere Turnschuhe, ein Handtuch und Getränke mitnehmen (keine Glasflaschen)